wie versprochen - meine liebe Seele-

doch stopp- heute muss ja alles englisch sein-

dear soul 

ach ne - stimmt für mich nicht!
also
liebe Seele - 

hier ist das versprochene Versteck-
mit absoluter Anonymität!
war zweimal dort jedoch nur kurze Zeit-
war spannend und hab viel gelernt!
Wir hatten zwei Wärter-
hiessen zu dieser Zeit noch Wärter!
Da ich wegen Kriegsdienst war da drin-
war das für den Einen schlimm-
des Abends RA SS ELTE ER MIT DEN SCHLÜSSELN-
KLATSCHTE DIE TÜR ZU UND SCHLOSS SIE LAUT ZU!


Da gab es auch noch den Andern!
Leise nur - und zaghaft-
es tut mir leid - ich muss jetzt schliessen !
gute Nacht !
Wenn was ist - bitte läuten!
Ein schwacher Mensch - 

ne - schwach war der nicht -

einfühlsam und 
ein grosses Herze nur.


Verzieh es ihm-
den Ersten aber -
naja erspar mir das zu sagen!


Nun - der Zweite- hörte ich nach einem Jahr sagen-
Scheisse-
möchte jetzt weinen -
der Zweite machte seinem Leiden
ein Ende.
Er hielt es nicht mehr aus-
und sich machte er den Garaus!


jajaja- die feinfühligen Menschen haben es in unserer Zeit nicht leicht!








Habe einige Jahre in der Psüchiatrie gearbeitet-

hab da viele feinfühlige Menschen angetroffen,
die es in unserer gefühlsverwahrlosten Zeit nicht mehr aushielten - ausser in diesem Versteck!


Nun kommt noch der letzte Satz-
liest ihn eh ja niemand!


Auch ich hatte eine Zeit - als auch ich das Versteck brauchte!
ne- braucht doch noch einige Sätze hier!
später gibts noch mehr- brauche jetzt ne Pause!

 

ach hätten wir diese Zartheit doch- ich meine uns Menschen

wir würden der Schöpfung mehr Sorge tragen!
Frei nach Häuptling Seattles Rede:
Alles - Aber wirklich Alle -
sind unsere Brüder und Schwestern!
Der Rotmilan - der Adler - Die Rose und der Bach!
Warum nur -ist der Mensch so grausam zu seinen Geschwistern - und füllt die Meere mit Plastik -
Die Wale -
unsere Brüder und Schwestern -
fressen im Meer bis sie satt -
doch halt -
bis sie bis oben voll sind mit Plastik!
Das Schicksal unseres Geschwister Meeres -
hängt am Schicksal der Geschwister Wale -
und das Schicksal der Menschen all -
dir und mir -
hängt am Schicksal des Meeres -
das geschwängert ist - oje
oje - jetzt wiederhole ich mich -
da ich geschwängert bin -
mit Schuld am Schicksal der Wale !
manchmal denke ich -
ne -
fürchte ich mich zu denken -
möchte mich lieber ablenken -
mit schönen Gedichten nur -
Vom Gesang der Wale erzählen nur -
die mit gefüllten Bäuchen nur -
jammern ob all des Plastiks nur!
ich wollt -
ich könnt !
leider zu schwach ich -
nehm jetzt schnell einen Schluck Wasser -
aus Flasche -
aus
Plastik!


Unkenrufe werden jetzt ertönen noch und noch -
ein Shitstorm erklingen mit Hohn!
ach -
ich bin durstig wie zuvor -
und nehm noch nen Schluck
aus -
Flasche
aus
Glas!
doch wer weiss -
ob das gescheiter ist -

ICH
WEISS ES NICHT -
ABER ICH HABE DIE HOFFNUNG -
EIN KLEINES BISSCHEN ZU TUN -
FÜR WALE IM MEER-
MEINE
KLEINE
UNSCHULDIGE
SCHWESTER -
DEN
GROSSEN
WAL!

 

 

 

 

wie versprochen - meine liebe Seele-

doch stopp- heute muss ja alles englisch sein-

dear soul 

ach ne - stimmt für mich nicht!
also
liebe Seele - hier ist das versprochene Versteck-
mit absoluter Anonymität!
war zweimal dort jedoch nur kurze Zeit-
war spannend und hab viel gelernt!
Wir hatten zwei Wärter-
hiessen zu dieser Zeit noch Wärter!
Da ich wegen Kriegsdienst war da drin-
war das für den Einen schlimm-
des Abends RA SS ELTE ER MIT DEN SCHLÜSSELN-
KLATSCHTE DIE TÜR ZU UND SCHLOSS SIE LAUT ZU!


Da gab es auch noch den Andern!
Leise nur - und zaghaft-
es tut mir leid - ich muss jetzt schliessen !
gute Nacht !
Wenn was ist - bitte läuten!
Ein schwacher Mensch -
doch ein starker Charakter!
Verzieh es ihm-
den Ersten aber -
naja erspar mir das zu sagen!
Nun - der Zweite- hörte ich nach einem Jahr sagen-
Scheisse-
möchte jetzt weinen -
der Zweite machte seinem Leiden
ein Ende.
Er hielt es nicht mehr aus-
und sich machte er den Garaus!
jajaja- die feinfühligen Menschen haben es in unserer Zeit nicht leicht!
Habe einige Jahre in der Psüchiatrie gearbeitet-
hab da viele feinfühlige Menschen angetroffen,
die es in unserer gefühlsverwahrlosten Zeit nicht mehr aushielten - ausser in diesem Versteck!
Nun kommt noch der letzte Satz-
liest ihn eh ja niemand!
Auch ich hatte eine Zeit - als auch ich das Versteck brauchte!
ne- braucht doch noch einige Sätze hier!
später gibts noch mehr- brauche jetzt ne Pause!

 

ach hätten wir diese Zartheit doch- ich meine uns Menschen

wir würden der Schöpfung mehr Sorge tragen!
Frei nach Häuptling Seattles Rede:
Alles - Aber wirklich Alle -
sind unsere Brüder und Schwestern!
Der Rotmilan - der Adler - Die Rose und der Bach!
Warum nur -ist der Mensch so grausam zu seinen Geschwistern - und füllt die Meere mit Plastik -
Die Wale -
unsere Brüder und Schwestern -
fressen im Meer bis sie satt -
doch halt -
bis sie bis oben voll sind mit Plastik!
Das Schicksal unseres Geschwister Meeres -
hängt am Schicksal der Geschwister Wale -
und das Schicksal der Menschen all -
dir und mir -
hängt am Schicksal des Meeres -
das geschwängert ist - oje
oje - jetzt wiederhole ich mich -
da ich geschwängert bin -
mit Schuld am Schicksal der Wale !
manchmal denke ich -
ne -
fürchte ich mich zu denken -
möchte mich lieber ablenken -
mit schönen Gedichten nur -
Vom Gesang der Wale erzählen nur -
die mit gefüllten Bäuchen nur -
jammern ob all des Plastiks nur!
ich wollt -
ich könnt !
leider zu schwach ich -
nehm jetzt schnell einen Schluck Wasser -
aus Flasche -
aus
Plastik!
Unkenrufe werden jetzt ertönen noch und noch -
ein Shitstorm erklingen mit Hohn!
ach -
ich bin durstig wie zuvor -
und nehm noch nen Schluck
aus -
Flasche
aus
Glas!
doch wer weiss -
ob das gescheiter ist -

ICH
WEISS ES NICHT -
ABER ICH HABE DIE HOFFNUNG -
EIN KLEINES BISSCHEN ZU TUN -
FÜR WALE IM MEER-
MEINE
KLEINE
UNSCHULDIGE
SCHWESTER -
DEN
GROSSEN
WAL!

 

 

 

 

Adieu- das sage ich euch jetzt!

hocherhabenen Hauptes steht sie EIN AM da
und denkt-
ich bin unsterbl-ich. -
nur alle ringsum nicht!
all-ein -sam!
nur sie!
Doch wie wir alle wissen-
auch ihre Sekunde kommt-
und im senken ihres Kopfes -
beginnt sie sich zu schämen-
merkt -
dass sie gar nicht Mitgefühl entwickelte-
für ihre Leidensgenossinnen!
Ja - ein bisschen mehr Weitsicht my soul ist jedem zu wünschen- da hast du völlig recht!
Ich selbst verabschiede mich jetzt mit meinen Bildern-
habe genug gelernt -
durch einige wirkliche Freunde!
All-ein auch mein Gebrabbelt wird wohl anders werden!
Lass euch überraschen was jetzt Neues kommt!
Bis bald