Texte

in der tiefsten tiefsten Nacht 
als ich dich umschlungen hat
da wurde das Wasser ganz unruhig
es vibrierte und erzitterte-
o Schreck!

ein göttlicher Klang erklang
freudig -aus ganzer Brust - ertönte höchste 
LUUUSSSSST
Jetzt das Wasser erbebte gar
und zwei
doch nein 
es sind drei 
riesengrosse
mächtige und prächtige Wale 
doch jetzt erbebt das Wasser 
beginnt zu kochen 
die Wale es peitschen 
Die beiden Bullen
tun sich um das 
EINZIGE 
Weibchen kullern
Der Eine das MAUL WEIT OFFEN HAT
DER ANDERE IHN MIT DEM SCHWANZE PEISCHT..
NACH LANGER ZEIT DAS GANZE WAR ENDL ICH
VORBEI 
ABER SCHAU NOCH SCHNELL 
BEI DER FLOSSE DES WEIBCHENS
EINE KLEINE BLAUE SCHILDKRÖTE STEHT STILL-HART IHR PANZER!!!
2. Mai 24